Zum Inhalt springen

Zulassungsstatistik Dezember 2020 – E-Autos heben ab

Es ist immer schwer, die Zukunft vorherzusagen. Aber wenn ich schätzen müsste, welches Jahr später einmal als jenes Jahr zählen wird, in dem die Elektromobilität in Österreich richtig abheben konnte, dann würde ich auf das Jahr 2020 tippen.

Während die herkömmlichen Antriebsarten durch Corona nach wie vor durch ein tiefes Tal wandern, erleben E-Antriebe gerade eine extrem starke Zeit.

In Zahlen bedeutet das:

8.363 Autos mit Benzin-Motor (-24,5% zum Vorjahresmonat), 7.605 Autos mit Dieselmotor (-15,7% zum Vorjahresmonat), 3.391 Autos mit reinem Elektroantrieb (+390,7%).

Während Benziner und Diesel mit einem signifikanten Rückgang zu kämpfen haben, konnten sich E-Autos fast verfünffachen (!).

Natürlich sollte man den Effekt nicht unterschätzen, dass manche Marken den Dezember noch genutzt haben, um ihre CO2-Flottenziele zu schönen, indem sie Elektro-Autos angemeldet haben. Zumindest bei VW liegt der Verdacht nahe, bei Tesla eher weniger.

So gut die Zahlen hier im Moment aussehen, der Jänner wird zeigen, wie nachhaltig diese Entwicklung ist.

Published inAllgemein

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code