Zum Inhalt springen

ÖBB: Probelauf eines wasserstoff-betriebenen Zuges

Während Wasserstoffantriebe einen sehr schlechten Gesamtwirkungsgrad haben und deswegen überall dort vermieden werden sollten, wo das möglich ist, gibt es Anwendungsfälle, in denen es besonders schwierig ist, von Verbrennungsmotoren wegzukommen.

Neben Flugzeugen und Schiffen sind das auch Züge auf nicht elektrifizierten Strecken. Die benötigte Energiemenge kann nur sehr schwer über Batterien abgedeckt werden, und die Ladeinfrastruktur ist hier ebenfalls nicht einfach zu errichten. Ein großer Teil des Schienennetzes der ÖBB ist nach wie vor nicht elektrifiziert, vor allem auf Regionalstrecken. Dort bleibt nach wie vor nur der Einsatz von Diesel. Die Route, den die Auto-Industrie hier einschlägt, nämlich den Umstieg auf batteriebetriebene Fahrzeuge, ist hier zwar eventuell auf manchen Strecken möglich, aber sicher nicht überall. Will man auch hier von fossilen Antriebsarten wegkommen, bleiben nicht viele Varianten.

Eine davon ist Wasserstoff. In den vergangenen Monaten hat die ÖBB einen Wasserstoffzug auf verschiedenen Strecken im Osten Österreichs im regulären Personenverkehr getestet. Die Ergebnisse scheinen vielversprechend zu sein, die Ergebnisse werden untersucht und aufbereitet. Da die ÖBB bis 2030 klimaneutral sein wollen, spielt Wasserstoff hier eine wichtige Rolle.

Eben wegen des schlechten Wirkungsgrades von Wasserstoffantrieben ist es gerade hier aber besonders wichtig, dass die für die Herstellung des Wasserstoffs benötigte Energie aus sauberen Quellen kommt. Über die Herkunft des Wasserstoffs konnte ich keine Quellen finden.

Ob die langfristige Zukunft der nicht-elektrifizierten Bahnstrecken in Wasserstoff liegt oder nicht wird sich im Laufe der Zeit erweisen – im Diesel wird es jedenfalls nicht sein.

Fotocredit: ÖBB-Wasserstoffzug – © ÖBB/Knopp

Published inAllgemein

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code